Short Splice

[Sorry, translation is under way]

 

Splei__e_010ax.gif

 

Der Kurzspleiß ist eine Verbindung von zwei gleichstarken Leinen oder Trossen. Er wird benutzt, um Leinen oder Trossen zu verlängern, oder gebrochenes Gut wieder fest miteinander zu verbinden.

Wagner_Kurzspl.02.a.gif"Man dreht jedes Trossenende gleich weit auf ( 2 bis 4 Törns ) und steckt ihre Kardeele, mit dem linken beginnend, gegeneinander, holt sie hierauf dicht zusammen, bis beide Tauenden fest aneinanderliegen und hält sie mit der linken Hand in dieser Lage fest. Das mittlere der drei nach rechts gerichteten Kardeele verspleißt man zuerst, und zwar gegen den Schlag unter einem Kardeel, ebenso die beiden anderen Kardeele. Sind die rechtsliegenden Kardeele einmal gesteckt, dann dreht man den Spieß herum, so daß die linke Seite jetzt nach rechts zu liegen kommt, und verspleißt diese Seite ebenso. Auf diese Weise wird jede Seite drei- bis viermal verspleißt."
Kapitän Ernst Wagner, Decksarbeit, ein Handbuch für Seeleute. Hamburg 1937

 

 

FaLang translation system by Faboba